Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Weil am Rhein: Schlägerei mit anschließender Festnahme

Freiburg (ots) - Am Samstagmorgen, gegen 06.35 Uhr, kam es vor einer Gaststätte in Weil-Friedlingen zu einer körperlichen Auseinandersetzung mit mehreren Personen. Die Örtlichkeit wurde umgehend mit mehreren Streifen angefahren. Sowohl die Täter als auch die Geschädigten befanden sich nicht mehr vor Ort. Nach einer kurzen Fahndung konnten zwei Täter im näheren Bereich vorläufig festgenommen werden. Nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen wurden diese wieder auf freien Fuß gesetzt.

Der Geschädigte wurde nach einiger Zeit von der Polizei angetroffen. Dieser war erheblich verletzt und musste zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. Bei der Überprüfung seiner Personalien wurde festgestellt, dass er zur Festnahme ausgeschrieben war. Im Anschluss an die ärztliche Behandlung wurde der Geschädigte in die Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

FLZ RH/VV

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Telefon: 0761/882-0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: