Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Mehrere Einbruchsversuche in Herten

Freiburg (ots) - Landkreis Lörrach

   - Stadt Rheinfelden, Stadtteil Herten 

In der Nacht auf Sonntag versuchten in Herten unbekannte Täter in mehrere Häuser einzudringen. Sie suchten sich hierzu Siedlungen mit Einfamilienhäuser bzw. Reihenhäuser aus und versuchten durch Aufhebeln von Fenster bzw. Eingangstüren ins Innere zu gelangen. Bislang wurden der Polizei lediglich gescheiterte Taten mitgeteilt. Zeugen werden gebeten, verdächtige Beobachtungen insbesondere in der zweiten Nachthälfte unter 07623 / 74040 der Polizei in Rheinfelden zu melden. Auch sollten weitere geschädigte Hausbesitzer ihre Schäden melden.

Stand: 22:25 Uhr

FLZ/as (rr)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0761 / 882-0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: