Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Teningen: Unfallflucht - Silberner Klein-Van gesucht
Endingen: Ungeklärter Verkehrsunfall
Wyhl: Auffahrunfall unter Alkoholeinfluss
Emmendingen: Verkehrsunfall zwischen Pkw und Fußgänger

Freiburg (ots) - LANDKREIS EMMENDINGEN - ( 4 Meldungen) -

Teningen: Unfallflucht Silberner Klein-Van gesucht

Bereits am Montag (8.12.2014) kam es gegen 16.30 Uhr in der Neudorfstraße in Höhe der Tankstelle zu einem Verkehrsunfall. Hierbei streifte eine Pkw-Führerin beim Überholen und Wiedereinordnen eine andere Autofahrerin. Das Fahrzeug der Unfallverursacherin war ein kleiner silberner Van mit EM-Kennzeichen und einer auffälligen schwarzen Zierleiste. Dieses Auto müsste im Bereich der Beifahrerseite Beschädigungen aufweisen.

Die Fahrerin wird wie folgt beschrieben: Ca. 50 Jahre alte Dame mit dunklen Haaren, die eine Brille trug. Sie fuhr mit ihrem Pkw direkt nach dem Unfall in Richtung Nimburg davon. Hinweise nimmt das Polizeirevier Emmendingen, Tel. 07641/582-0, entgegen.

Endingen: Ungeklärter Verkehrsunfall

Ein bislang ungeklärter Verkehrsunfall, der sich am Dienstag, gegen 23.00 Uhr, ereignete, beschäftigt die Beamten des Polizeipostens Endingen. Der Fahrer eines Transporters beschädigte vermutlich beim Ausparken aus einer Parkbucht in der Carl-Lösch-Straße einen anderen geparkten Pkw und fuhr davon. Der Transporter hatte ein weißes Führerhaus und silberne herunterklappbare Bordwände, auf welchen sich ein Schriftzug befand. Näheres dazu ist nicht bekannt. Hinweise zu dem flüchtigen LKW mit Pritsche nimmt der Polizeiposten Endingen unter Telefon 07642/9287-0 entgegen.

Wyhl: Auffahrunfall unter Alkoholeinfluss

Am gestrigen Mittwoch, um 13.16 Uhr, ereignete sich in der Endinger Straße ein Verkehrsunfall. Ein PKW-Führer musste verkehrsbedingt aufgrund herrschenden Gegenverkehrs kurzzeitig anhalten, ein nachfahrender Verkehrsteilnehmer bemerkte dies zu spät und fuhr dem Vorrausfahrenden auf. Hierbei entstand lediglich Sachschaden. Für den Verursacher dürfte der Unfall jedoch trotzdem noch erheblichere Folgen nach sich ziehen, da die zur Unfallaufnahme herbei gerufenen Polizeibeamten deutlichen Alkoholgeruch festgestellt haben.

Emmendingen: Verkehrsunfall zwischen Pkw und Fußgänger

Am vergangenen Montag kam es in der Franz-Josef-Baumgärtner-Straße zu einem Verkehrsunfall bei dem ein 79-jähriger Mann schwer verletzt wurde. Um 17.30 Uhr wollte der Mann die Straße zu Fuß überqueren und wurde dabei am linken Fuß von einem Pkw touchiert. Dadurch erlitt der Fußgänger schwere Beinverletzungen und musste stationär im Krankenhaus aufgenommen werden. Bei dem beteiligten Pkw handelt es sich um einen grauen Opel Astra. Zur genauen Unfallklärung bittet das Polizeirevier Emmendingen, Tel. 07641/582-0, um Hinweise.

fb / wr

Rückfragen bitte an:
Walter Roth
Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0761 882-1013
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: