Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Freiburg/Altstadt/Haslach: Polizei nimmt Fahrraddiebe fest

Freiburg (ots) - Ein Passant teilte am Dienstagmittag gegen 13.40 Uhr über den Polizeinotruf mit, dass in der Humboldtstraße gerade eine männliche Person zwei abgeschlossene Fahrräder klaue.

Aufgrund der guten Beobachtungen des Anrufers konnten die alarmierten Beamten des Polizeireviers Freiburg-Nord den Tatverdächtigen vorläufig festnehmen und auch die Fahrradbesitzer ermitteln. Die Räder befanden sich bereits etwa 350 Meter entfernt von der ursprünglichen Abstellörtlichkeit.

Gegen den 27 Jahre alten Beschuldigten wird eine Anzeige bei der Staatsanwaltschaft Freiburg vorgelegt.

Bereits in den frühesten Morgenstunden des vergangenen Sonntags stellte eine Streifenwagenbesatzung des Polizeireviers Freiburg-Süd im Bereich Rislerstraße bzw. Uffhauser Straße zwei Personen auf einem Fahrrad fest. Als diese kontrolliert werden sollten, flüchteten beide Personen in verschiedene Richtungen unter Zurücklassung des Fahrrads. Ein Täter konnte nach kurzer Verfolgung zu Fuß unter einem Auto liegend vorläufig festgenommen werden.

Die Identität des zweiten Täters steht bislang nicht fest. Die Ermittlungen dauern an. Dahingehende Zeugenhinweise werden unter der Telefonnummer 0761 882-4421 rund um die Uhr gerne entgegengenommen.

jj

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Jenny Jahnz
Telefon: 0761 882-0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: