Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: - Bonndorf. Diebstahl im Pflegeheim - Bonndorf. Alkohol am Steuer

Freiburg (ots) - Bonndorf. Diebstahl im Pflegeheim

Ein Dieb hat sich am Donnerstagabend in das Pflegeheim in der Martinstraße eingeschlichen. Eine Pflegekraft hörte gegen 19.45 Uhr einen lauten Knall, als sie nach der Ursache schaute, stellte sie fest, dass ein Schränkchen unter einem offenen Fenster umgeworfen war und Sachen dort verstreut umherlagen. Wie sich herausstellte, hat sich der Dieb ins Heim geschlichen und im Bürobereich einen Rucksack und zwei Handtaschen von Mitarbeiterinnen gestohlen. Bei der Flucht aus dem Fenster in Richtung Martinstraße ist der Dieb auf den dort stehenden Schrank gestiegen, hat ihm beim Entweichen aus dem Fenster umgeworfen und so das verräterische Geräusch verursacht. Gesehen wurde der Dieb nicht, es könnte sich also auch um einen Diebin gehandelt haben. Die Polizei hofft, dass der Täter bei der Flucht aus dem Haus aufgefallen ist. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Waldshut-Tiengen (Tel. 07751 83160) zu melden.

Bonndorf. Alkohol am Steuer

Die Polizei hielt am Donnerstagabend gegen 21.30 Uhr in Bonndorf einen Autofahrer an. Bei ihm wurde Atemalkoholgeruch festgestellt, der 46 Jahre alte Mann gab an, keinen Alkohol getrunken zu haben. Zu einem Atemalkoholtest war er bereit, dieser zeigte einen Wert von ca. einem Promille an. Zur genauen Bestimmung der Alkoholisierung wurde eine Blutentnahme veranlasst. Je nach Ergebnis kommen auf den Autofahrer unterschiedliche Folgen zu: Liegt der Wert unter 1,1 Promille gibt es ein einmonatiges Fahrverbot und ein Bußgeld in Höhe von 500 EUR. Liegt das Ergebnis bei 1,1 Promille oder höher, verliert der Mann die Fahrerlaubnis und eine Sperre für die Wiedererteilung des Führerscheins wird verhängt. In diesem Fall gibt es auch kein Bußgeld mehr, sondern eine Geldstrafe. Dazu kommen in beiden Fällen noch die Kosten für Blutentnahme und Blutalkoholgutachten, die der Betroffene zusätzlich zahlen muss.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Paul Wißler
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: