Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Breitnau, B31 - Pkw kollidiert mit Schutzplanke

Freiburg (ots) - Ein 57-jähriger Autofahrer gerät am 16.11.2014, gegen 22:00 Uhr auf der B31 in Fahrtrichtung Hinterzarten in einer engen Linkskurve aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab, kollidiert dort mit der Schutzplanke, wird dann nach links abgewiesen und kommt auf der Überholspur in Richtung Hinterzarten zum Stillstand. Der Autofahrer wird verletzt; er wird nach Erstversorgung durch die Rettungskräfte in ein Krankenhaus transportiert und dort stationär aufgenommen. Seine 19-jährige Mitfahrerin blieb unverletzt. Insgesamt entstand Sachschaden in Höhe von ca. 2.000 EUR.

Rückfragen bitte an:

Clemens Winkler
Polizeipräsidium Freiburg
Polizeirevier Titisee-Neustadt
Telefon: 07651 / 9336 - 120
E-Mail: titisee-neustadt.prev@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: