Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Freiburg, Schnewlinstraße: Körperverletzung mittels Flasche

Freiburg (ots) - Heute kurz nach Mitternacht begegneten sich zwei Gruppen heranwachsender junger Männer in der Schnewlinstraße. Aus einer Gruppe heraus warf der 18 jährige Beschuldigte aus kurzer Distanz eine Flasche gegen den ebenfalls 18 jährigen Geschädigten und traf diesen am Kopf. Nach kurzer Flucht brach dieser mit einer blutenden Kopfplatzwunde zusammen. Aus der Gruppe heraus wurde noch eine weitere Flasche geworfen, diese traf glücklicherweise niemand. Die Täter flüchteten vom Tatort in Richtung Hauptbahnhof, dort konnten beide Täter im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndung am Zentralen Omnibusbahnhof festgenommen werden. Auslöser für die Tat war vermutlich eine körperliche Auseinandersetzung vor wenigen Wochen bei welcher einer der jetzigen Beschuldigten schon einmal auf den Geschädigten losgegangen war. Der Geschädigte wurde durch den Rettungsdienst in die Klinik verbracht. Die beiden Beschuldigten müssen sich wegen gefährlicher Körperverletzung verantworten.

Flz/ Fi

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
PvD
Telefon: 0761/882-0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: