Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Weil am Rhein. Fahrradfahrerin von Pkw angefahren; Einbruch in Mehrfamilienhaus

Freiburg (ots) - Weil am Rhein. Fahrradfahrerin von Pkw angefahren

Eine 40 Jahre alte Fahrradfahrerin wurde bei einem Verkehrsunfall am Dienstag gegen 15.45 Uhr leicht verletzt. Sie fuhr auf dem Radweg entlang der Breslauer Straße in Richtung Bühlstraße. Sie wollte nach links in die Rudolf-Virchow-Straße abbiegen, zeigte dies auch durch Handzeichen an und bog ab. Die 75 Jahre alte Autofahrerin, die mit ihrem Volvo hinterher fuhr, konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und fuhr auf das Fahrrad auf. An den Fahrzeugen entstand lediglich geringer Sachschaden.

Weil am Rhein. Einbruch in Mehrfamilienhaus

Am Dienstag wurde in ein Mehrfamilienhaus in der Egerstraße eingebrochen, die Tatzeit liegt zwischen 14.00 und 23.00 Uhr. Der Täter hat die Kellertüre des Anwesens aufgebrochen und gelangte so in das Treppenhaus. Dort wurde in einer Erdgeschosswohnung das Türschloss aufgebrochen. Der Täter durchsuchte die Wohnung nach Wertsachen und verließ mit einem Flachbildschirmfernseher die Wohnung über den Balkon.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Paul Wißler
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: