FW-MH: Zimmerbrand

Mülheim an der Ruhr (ots) - Am 6. Februar um 22:43 Uhr wurde der Leitstelle der Feuerwehr Mülheim an der Ruhr ...

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Rheinfelden: Einbrecher schlägt falsche Scheibe ein

Freiburg (ots) - Rheinfelden: Einbrecher schlägt falsche Scheibe ein

Nicht gelungen ist ein Einbruch in eine Rheinfelder Tankstelle in der Nacht zum Sonntag. Dies lag schlichtweg daran, dass sich der Täter den falschen Einstiegsweg aussuchte. Dies war ein Fenster auf der Gebäuderückseite, an dem er zwei Scheiben einschlug und sich anschickte, in das Gebäude zu klettern. Das Ganze endete schneller als gedacht, da man durch das Fenster lediglich in den Heiz- bzw. in den Toilettenraum kam. So musste der Einbrecher aufgeben und ohne Beute abziehen. Allerdings ließ er einen Schaden in Höhe von mehreren hundert Euro zurück.

de/jk

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dietmar Ernst
Telefon: 07621 176-105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: