Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

30.10.2014 – 12:14

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Simonswald: Kuh gestreift, einen anderen beleidigt und geflüchtet - Zeugen gesucht

Freiburg (ots)

LANDKREIS EMMENDINGEN

Am Mittwochabend befuhren zwei Autofahrer die Landstraße durch Simonswald in Richtung Bleibach. Etwa um 19:20 Uhr waren sie in Höhe "Oehlerhof", als der hintere Autofahrer sich dazu entschloss, den vorderen zu überholen. Dies jedoch nach Einschätzung der Polizei an einer kurvigen Stelle, an welcher die Sichtverhältnisse kein sicheres Überholen zulassen. Kurz nach der Kurve befand sich zu allem Überfluss auch noch eine entlaufene Kuh auf der Gegenfahrbahn. Beide Fahrzeuge mussten reagieren um einen schweren Unfall zu vermeiden. Der Überholer streifte mit seinem Außenspiegel das Tier und der Überholte beschädigte sich beim Ausweichen eine Felge. Nach momentaner Einschätzung des Tierhalters blieb die Kuh unverletzt. Weil der Außenspiegel, der die Kuh streifte zu Bruch ging, muss es offensichtlich sehr knapp zugegangen sein. In direktem Anschluss zum Verkehrsunfall, so der momentane Kenntnisstand der Polizei, stieg der Überholer aus, beleidigte den anderen Pkw-Lenker und fuhr davon. Die Polizei Waldkirch ermittelt nun wegen verschiedener Delikte. Unter anderem auch wegen Beleidigung. Die Beamten des Polizeireviers Waldkirch bitten um Hinweise zur Identifizierung des Fahrers, der mit einem silbernen Audi A4 mit VS-Kennzeichen unterwegs war. Der Mann wird beschrieben als etwa 40-jährig, 180 cm groß, korpulent und Glatze. Jegliche Hinweise bitte an das Polizeirevier Waldkirch unter Telefon: 07681 4074-0.

rb/fa

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Frank Andlauer
Telefon: 0761 882 3902
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung