Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

28.10.2014 – 10:59

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: - Weil am Rhein. Schubladen aufgebrochen und Geld gestohlen - Weil-Haltingen. Auto zerkratzt

Freiburg (ots)

Weil am Rhein. Schubladen aufgebrochen und Geld gestohlen

Ein unbekannter Täter hat am Montag zwischen Mitternacht und 10.00 Uhr in einer Gaststätte in der Hauptstraße Geld gestohlen. Das Geld befand sich in zwei Schubladen eines Beistellschrankes im Office-Bereich, diese wurden von dem Täter aufgebrochen. Ihm fielen einige hundert Euro an Trink- und Wechselgeld in die Hände.

Weil-Haltingen. Auto zerkratzt

Hoher Schaden hat ein Autokratzer verursacht, der am Montag einen in der Hegenheimer Straße abgestellten Pkw beschädigt hat. Der Besitzer hatte seinen BMW gegen 05.30 Uhr auf einem Firmenparkplatz abgestellt, als er kurz nach 14 Uhr zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, waren die Motorhaube, beide Türen und Kotflügel mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt. Es entstand ein Schaden von ca. 1.000 EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Paul Wißler
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg