Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Müllheim/ Vögisheim - Einbrecher nutzen WM-Finalspiel

Freiburg (ots) - Zeugenaufruf!!!

Am vergangenen Wochenende versuchten Unbekannte in Müllheim-Vögisheim in zwei Wohngebäude einzudringen. Im Rüttacker und in der Waldstraße waren die Einbrecher am Sonntagabend, 13. Juli, mit brachialer Gewalt am Werk und versuchten gleich an mehreren Stellen in die Wohnhäuser zu gelangen. Diebstahlsicherungen verhinderten letztlich das Eindringen der beiden Täter. Der entstandene Sachschaden ist allerdings beträchtlich und dürfte zwischen 5.000 und 6.000 EUR betragen. In beiden Fällen wurden in Tatortnähe von Zeugen zwei männliche, ca. 170 cm große und schmächtige Jugendliche gesehen. Beide Täter trugen dunkle Kapuzenshirts. Die Einbrüche dürften sich kurz vor 22:45 Uhr zugetragen haben. Die beiden Tatverdächtigen gingen gegen 22:45 Uhr in der Waldstraße talwärts in Richtung Ortsmitte/ Brunnenstraße. Wer Hinweise zu den beiden Personen geben kann und wo diese am Sonntagabend, 13. Juli, sonst noch aufgefallen sind, meldet sich bitte bei der Polizei in Müllheim, unter Tel. 07631-17880.

RM/ DH

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Polizeirevier Müllheim
Telefon: 07631/1788-152 oder -153
E-Mail: muellheim.prev.fuegr@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: