Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Lörrach: 20.000 Euro Schaden bei Kollision auf Kreuzung

Verkehrsunfall Lörrach-Haagen

Freiburg (ots) - Lörrach. Zwei stark beschädigte Autos und ein Gesamtschaden von etwa 20.000 Euro gab es bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagabend auf der B317. Eine Frau fuhr mit ihrem Toyota von Steinen kommend in Richtung Lörrach. An der Ampelanlage bei Haagen kollidierte sie mit einem einbiegenden VW. Bei dem heftigen Zusammenstoß wurden beide Autos schwer beschädigt, verletzt wurde zum Glück niemand. Beide Autos mussten abgeschleppt werden. Die Toyota-Fahrerin wurde angezeigt, weil sie nach Sachlage trotz "Orange" der Ampel noch über die Einmündung hinwegfuhr. Der VW-Fahrer hatte nach Angaben von Zeugen Grünlicht.

de

Rückfragen bitte an:

Dietmar Ernst
Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07621 176-105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: