Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Emmendingen: Versuchter Einbruch in Bäckereifiliale
Endingen: Altkleiderdiebstahl
Malterdingen: Vorfahrt missachtet

Freiburg (ots) - LANDKREIS EMMENDINGEN - (3 Meldungen) -

Emmendingen: Versuchter Einbruch in Bäckereifiliale

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag kam es zu einem Einbruchsversuch in eine Bäckereifiliale am Bahnhof in Emmendingen. Die Täter warfen mit einem Stein eine zu den Bahngleisen gelegene Fensterscheibe des Backshops ein, konnten jedoch nicht in das Objekt gelangen. Wer in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht hat, möge sich mit dem Polizeirevier Emmendingen, Tel.07641/582-0, in Verbindung setzen.

Endingen: Altkleiderdiebstahl

Zurückliegend kam es im Bereich von Endingen zu einer Vielzahl von Altkleiderdiebstählen aus aufgestellten Altkleidercontainern im Einzugsgebiet von Endingen. Zum Teil wurden die Container umgeworfen, um an den Inhalt zu gelangen. Hierbei entstand ein nicht unerheblicher Schaden an den Containern. Wer diesbezüglich Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich mit dem Polizeiposten Endingen, Tel.07642/9287-0, in Verbindung zu setzen.

Malterdingen: Vorfahrt missachtet

Am Mittwochabend kam es an der Kreuzung der K 5115 und der L 113 zu einem Verkehrsunfall. Eine Peugeot-Fahrerin befuhr die Strecke von Heimbach in Richtung Bombach. Beim Queren der L 113 übersah sie einen aus Richtung Freiamt herannahenden BMW und kollidierte mit diesem im Kreuzungsbereich. Die Unfallverursacherin wurde bei dem Unfall verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von geschätzten 13.000 Euro.

wr / td

Rückfragen bitte an:
Walter Roth
Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0761 882-1013
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: