Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Pfaffenweiler: Unfall auf der L 125

Freiburg (ots) - Am Dienstagmittag gegen 16.30 Uhr ereignete sich ein Unfall auf der L 125 zwischen Pfaffenweiler und Ebringen, kurz nach dem Ortseingang von Pfaffenweiler.

Eine 58-jährige Pkw-Fahrerin fuhr im Verlauf einer leichten Rechtskurve nach links auf den Fahrstreifen des Gegenverkehrs. Dort streifte sie den entgegenkommenden Pkw am linken Außenspiegel und kollidierte danach mit einem weiteren entgegenkommenden Pkw. Dieser drehte sich und kam am Fahrbahnrand zum Stehen. Durch den Unfall wurden die Fahrerinnen der beiden Pkws leicht verletzt. Am Pkw der 58-jährigen wurde das Vorderrad durch die Kollision abgerissen. An beiden Autos entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Die L 125 musste während der Unfallaufnahme bis 18 Uhr gesperrt werden. Dabei kam es zu Verkehrsbehinderungen.

jj

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Jenny Jahnz
Telefon: 0761 882-1012
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: