Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Freiburg/Wiehre: Fahrzeugbrand auf B 31

Freiburg (ots) - Am Montag gegen 14 Uhr wurde der Polizei ein rauchendes Fahrzeug auf der B 31/Dreisamstraße auf Höhe der Marienstraße gemeldet. Wie sich vor Ort herausstellte, hatte ein spanischer Lkw zwei Kleinlaster auf der Ladefläche. Der hintere der Kleinlaster brannte im Bereich der Hinterachse aus bislang ungeklärter Ursache. Die alarmierte Feuerwehr bekämpfte den Brand. Dadurch kam es kurzzeitig zu einem Rückstau auf der B 31 bis zur Mitte des Schützenalleetunnels. Der noch fahrbereite Lkw wurde unter Begleitung einer Polizeistreife auf dem Parkplatz Höhe Schreiberstraße abgestellt. Dort erhitzte sich der Klein-Lkw gegen 14.50 Uhr wieder, sodass die Feuerwehr das Fahrzeug erneut löschen musste. Bei dem Einsatz wurde ein Polizeibeamter durch ein beim Brand entstandenes Knallgeräusch leicht verletzt.

jj

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Jenny Jahnz
Telefon: 0761 882-1012
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: