Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Weil-Märkt: Autoaufbrüche am Rhein - Navigeräte gestohlen

Freiburg (ots) - Am Sonntagabend kam es am Rhein im Bereich Weil-Märkt zu mehreren Autoaufbrüchen. Zwischen 18.30 Uhr und 20 Uhr wurden auf dem Parkplatz an der Kandermündung an zwei Autos die Seitenscheiben eingeschlagen und anschließend Navigeräte entwendet. Der Schaden beläuft sich auf etwa 1.000 Euro. Der dritte Aufbruch fand nahe des Yachthafens statt. Auch dort wurde an einem geparkten Auto die Scheibe eingeschlagen und das Auto durchsucht. Gestohlen wurde nichts. In diesem Zusammenhang weist die Polizei darauf hin, keine Wertsachen im Auto zu lassen.

de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dietmar Ernst
Telefon: 07621 176-105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: