Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Freiburg: Zeugenaufruf nach Deutschland-Spiel

Freiburg (ots) - Am 26.06.2014 kam es in der Nachspielphase des Deutschland-USA Fußballspiels auf der Bismarckallee/Konrad-Adenauer-Platz auf Höhe der Stadtbahnbrücke zu folgendem Vorfall.

Durch Polizeibeamte konnte beobachtet werden, wie eine aus Richtung Süden kommende Pkw-Führerin an der Örtlichkeit verkehrsbedingt halten musste. Hierbei sprang ein junger Mann in weißem Deutschlandtrikot auf die Motorhaube des Pkw´s. Bevor die Polizeikräfte einschreiten konnten gelang der Person die Flucht. Ob ein Schaden am Pkw der Fahrzeugführerin entstanden ist, ist bislang unbekannt.

Gesucht werden die unbekannte Fahrzeugführerin eines braunen Pkw (möglicherweise ein VW Passat) und mögliche Zeugen des Vorfalls. Diese werden gebeten sich unter Tel: 0761-8824421 zu melden.

Rückfragen bitte an:
Laura Riske
Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0761 882-1011
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: