Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

20.06.2014 – 10:45

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: - Bad Säckingen. Alkoholbedingter Sturz mit dem Fahrrad - Rickenbach-Hottingen. Brand eines Vereinsheims - Rickenbach. Regentropfen bringt Motorradfahrer zu Fall

Freiburg (ots)

Bad Säckingen. Alkoholbedingter Sturz mit dem Fahrrad

Das DRK wurde am Mittwochabend zur Straße "Rheinwiese" gerufen, dort war ein Fahrradfahrer gestürzt und hat sich hierbei verletzt. Der 50 Jahre alte Mann wollte von der Fahrbahn auf den Gehweg wechseln und kam an der Bordsteinkante zu Fall. Bei der Aufnahme des Sachverhalts wurde bei dem Radfahrer Atemalkohol festgestellt. Das Testgerät zeigte einen Wert von über 2 Promille an. Miti einem solchen Alkoholwert dürfen auch Radfahrer nicht am öffentlichen Straßenverkehr teilnehmen. Eine Blutalkoholuntersuchung und eine Strafanzeige sind die Folgen für dieses Verhalten.

Rickenbach-Hottingen. Brand eines Vereinsheims

Am Mittwochabend gegen 23.22 Uhr wurde der Brand eines Gebäudes im Süßhof gemeldet. Die Feuerwehren Hottingen und Altenschwand waren mit ca. 60 Einsatzkräften bei der Brandbekämpfung. Die Feuerwehr aus Laufenburg unterstütze die Löscharbeiten mit der Stellung des Drehleiterfahrzeugs. Personen hielten sich nicht in dem Gebäude auf, es gehört der Gemeinde und wurde an einen Motorradclub verpachtet. Bei dem Feuer entstand ein Sachschaden von ca. 30.000 EUR. Die Brandursache ist noch unbekannt.

Rickenbach. Regentropfen bringt Motorradfahrer zu Fall

Eine ungewöhnliche Ursache hatte ein Motorradunfall, der ich am Mittwochabend kurz nach 17 Uhr auf der L 155 bei Hütten ereignete. Ein 25 Jahre alter Motorradfahrer war mit seiner Suzuki in Richtung Wehr unterwegs, als das Helmvisier hochklappte und ein Regentropfen bei voller Fahrt ins Auge des Motorradfahrers traf. Dieser verlor einen Moment lang die Kontrolle über sein Fahrzeug, geriet auf die Mittellinie und kam auf der nassen Fahrbahn ins Rutschen. Zum Glück ging der Sturz mit leichten Verletzungen ab, an der Maschine entstand ein Schaden in Höhe von ca. 300 EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Paul Wißler
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung