Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

14.06.2014 – 05:31

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Brand eines Geräteschuppen in Mauchen

Freiburg (ots)

Am Sa., 14.06.2014, gegen 00.45 h wurde der Polizei ein Brand eines größeren Geräteschuppens unterhalb des Friedhofs in Mauchen gemeldet. Der Schuppen, in welchem landwirtschaftliche Geräte und Holz gelagert waren, brannte vollständig aus. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 30.000 Euro.

Bei den ersten Ermittlungen zur Brandursache ergaben sich Hinweise auf eine mögliche Brandstiftung. In diesem Zusammenhang werden Zeugen welche sachdienliche Hinweise geben können gebeten sich mit der Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 07761-934-500 in Verbindung zu setzten.

Die örtliche Feuerwehr war mit 50 Einsatzkräften vor Ort und hielt noch 20 weitere in Reserve. Der Brand konnte so zeitnah unter Kontrolle gebracht werden.

FLZ / MF

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
PvD
Telefon: 0761/882-3333
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung