Das könnte Sie auch interessieren:

POL-CE: Suche nach vermisster Person

Wietze (ots) - Seit Samstag, den 16. Februar, 17:40 Uhr wird der 54jährige Ronald Erich KÖHLMANN aus einem ...

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

POL-MS: Seit Samstagmorgen vermisst - Polizei sucht 79-jährigen Münsteraner

Münster (ots) - Die Polizei sucht seit heute Mittag (16.2., 11:30 Uhr) mit zahlreichen Einsatzkräften nach ...

27.05.2014 – 15:39

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: BAB 5, Gemarkung Teningen, Km 746, Fahrtrichtung Basel: Überladener polnischer Klein-Lkw - Ende der Fahrt

Freiburg (ots)

LANDKREIS EMMENDINGEN

Bei der polizeilichen Kontrolle eines polnischen Klein-Lkw, welcher mit Getriebeteilen beladen war, ergab sich für die Beamten bereits bei der Durchsicht der mitgeführten Frachtpapiere der Anfangsverdacht einer deutlichen Überladung. Eine anschließende Verwiegung des Klein-Lkw ergab, dass die technisch zulässige Gesamtmasse des Fahrzeuges von 3500 kg um mehr als 1000 kg bzw. 26 Prozent überschritten wurde.

Bei Überladungen in dieser Größenordnung wird regelmäßig davon ausgegangen, dass der verantwortliche Transporteur hierdurch entweder eine zusätzliche Fahrt oder den Einsatz eines weiteren Fahrzeuges einsparen möchte. Da die im vorliegenden Fall eingesparten Transportkosten deutlich über dem zu erwartenden Bußgeld lagen, wurde hier das Instrument der Gewinnabschöpfung angewandt. In Anlehnung an der allgemein anerkannten Transportkostenberechnung wurde ein Verfallsbetrag in Höhe von 830,- Euro festgesetzt. Die Weiterfahrt wurde untersagt.

wr / ps

Rückfragen bitte an:
Walter Roth
Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0761 882-1013
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg