Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

06.05.2014 – 09:16

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Nachtrag zu: POL-FR: Freiburg-Stühlinger - Gefährliche Körperverletzung mit Messer

Freiburg (ots)

Bei dem festgestellten Beteiligten handelte es sich um einen 34jährigen Schwarzarfrikaner aus Eritrea, somit NICHT um einen Nordafrikaner.

Ursprungsmeldung: Am 05.05.2014 meldeten mehrere Passanten der Polizei eine Auseinandersetzung im Bereich der Engelbergerstraße.

Beim Eintreffen der Streifen des Polizeireviers Freiburg-Nord kann nur noch ein Beteiligter der Auseinandersetzung festgestellt werden, der andere war bereits geflüchtet. Laut Zeugenaussagen war es kurz zuvor im Bereich Stühlinger Park zu einer Auseinandersetzung zwischen den beiden beteiligten Nordafrikanern gekommen, in deren Verlauf sie sich mit Messern und abgebrochenen Flaschen verletzten. Der angetroffene Beteiligte wurde durch das DRK versorgt und wies eine Schnittverletzung im Gesicht auf.

Das Polizeirevier Freiburg-Nord hat die Ermittlungen aufgenommen.

lr

Rückfragen bitte an:
Laura Riske
Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0761 882-1011
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell