Das könnte Sie auch interessieren:

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

POL-MS: Auto prallt gegen Baum und fängt Feuer - 22-Jähriger lebensgefährlich verletzt

Münster (ots) - Ein 22-jähriger Mann aus Neuenkirchen wurde am Sonntagmorgen (26.5., 6:19 Uhr) bei einem ...

POL-BO: Wattenscheid / Aggressionsdelikt auf Tankstellengelände - Wer kennt diesen muskulösen Mann?

Bochum (ots) - Trotz intensiver Ermittlungsarbeit im Bochumer Verkehrskommissariat konnte dieses ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

07.04.2014 – 11:23

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: - Bad Säckingen. Motorradfahrer bei Kollision mit Klein-Lkw schwer verletzt - Wehr. Rollerfahrer bei Sturz verletzt - Laufenburg. Vandalismus in der Kleingartenanlage

Freiburg (ots)

Bad Säckingen. Motorradfahrer bei Kollision mit Klein-Lkw schwer verletzt

Mit Verletzungen am Brustkorb musste am Sonntagmittag nach einem Verkehrsunfall ein Motorradfahrer ins Spital nach Waldshut eingeliefert werden. Gegen 12.50 Uhr fuhr ein 31 Jahre alter Mann mit einem VW T4 Kastenwagen die Friedrichstraße in Richtung Murg. Auf Höhe der Spielothek wollte er nach links abbiegen. Anstatt sich einzuordnen, bog der Fahrer vom Fahrstreifen für den Geradeausverkehr ab und übersah hierbei den neben ihm auf der Linksabbiegespur fahrenden Motorradfahrer. Der Motorradfahrer erlitt Brüche im Brustkorbbereich, seine Sozia blieb unverletzt. An den Fahrzeugen dürfte ein Schaden von ca. 3000 EUR entstanden sein.

Wehr. Rollerfahrer bei Sturz verletzt

Mit Verletzungen am Fuß und an der Schulter kam am Samstag ein 55 Jahre alter Motorrollerfahrer ins Krankenhaus. Er fuhr gegen 10.40 Uhr in der Industriestraße, als eine 27 Jahre alte Autofahrerin mit ihrem Seat vom Lidl-Parkplatz nach links in die Industriestraße abbiegen wollte. Die Autofahrerin hatte nur eingeschränkte Sicht und fuhr langsam in die Straße ein. Der herannahende Mopedfahrer erkannte den Pkw, bremste und stürzte auf die Fahrbahn, zu einem Zusammenstoß mit dem Pkw kam es nicht. Am Roller entstand ein Schaden von ca. 300 EUR.

Laufenburg. Vandalismus in der Kleingartenanlage

In der Nacht zum Samstag wurden bei Sachbeschädigungen und Aufbrüchen von Hüttentüren ein Schaden von ca. 700 EUR verursacht. Die Täter haben in fünf Parzellen Gartenleuchten zertreten oder abgerissen. In einem Gartenhäuschen wurde eine Tür aufgehebelt, eine weitere Türe eingetreten. Hier wurde auch ein kleiner Sony Röhrenfernseher gestohlen. Ansonsten machten die Spuren den Eindruck, dass es den Tätern eher um Sachbeschädigungen ging, wie um einen Einbruchsdiebstahl.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlickeitsarbeit
Paul Wißler
Telefon: 07741-201
E-Mail: freiburg.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg