Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Bad Säckingen. Renitenter Ladendieb

Freiburg (ots) - Nach zwei versuchten Ladendiebstählen und einer Körperverletzung nahm die Polizei am Montag einen 34 Jahre alten Mann in Gewahrsam. Der Mann hatte gegen 17.40 Uhr in einem Lebensmittelmarkt in der Glarner Straße einen Einkaufswagen mit Lebensmitteln, Alkohol und Tabakwaren im Wert von ca. 60 EUR beladen und wollte das Geschäft unter Umgehung der Kasse durch die Eingangstüre verlassen. Als er von einer Zeugin hierauf angesprochen wurde, ließ er den Wagen stehen und verschwand. Gegen 20.10 Uhr erschien der rumänische Staatsangehörige erneut in dem Geschäft, befüllte einen Einkaufskorb und wollte mit den Waren ohne zu bezahlen an der Kasse vorbei gehen. Im Bereich der Bäckerei wurde er vom Ladenpersonal angesprochen, hierauf ließ der den Korb stehen und wollte erneut flüchten. Einem 43 Jahre alten Mann, der sich dem Dieb in den Weg stellte, verpasste er einen Kopfstoß und zerriss ihm das T-Shirt. Der Täter war betrunken, ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von ca. 1,5 Promille. Der Mann wurde aufgrund seiner Aggressivität von der Polizei in Gewahrsam genommen, er wird wegen Ladendiebstahl und Körperverletzung angezeigt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Paul Wißler
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: