Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Schwerer Verkehrsunfall auf der B 317 im Bereich Zell im Wiesental

Freiburg (ots) - Bereich Lörrach

Zell im Wiesental

Am 28.03.2014, um 18.43 Uhr, kam es auf der B 317 zwischen Zell und Schönau zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Lkw und einem Motorrad. In einer langgezogenen Rechtskurve geriet ein alkoholisierter 42 jähriger Lkw-Fahrer auf die Gegenfahrbahn, wo es zum Streifvorgang mit einem entgegenkommen 23 jährigen Motorradfahrer kam. Der Motorradfahrer kam anschließend von der Fahrbahn ab und kollidierte noch mit einer Schutzplanke. Er wurde schwer verletzt. Der Lkw-Fahrer kam seinerseits ebenfalls nach rechts von der Fahrbahn ab, kollidierte mit einer Felswand und stürzte um. Der Lkw-Fahrer wurde hierbei leicht verletzt.

Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 26.000 Euro.

Die B 317 musste im Bereich der Unfallstelle bis gegen 23.00 Uhr aufgrund der Unfallaufnahme und der Bergungsmaßnahmen gesperrt werden.

FLZ/VK Weil

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsbereich Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0761 / 882-1011
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: