Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Schopfheim: Schweres Unglück auf Bauernhof

Freiburg (ots) - Schopfheim: Unglück auf Bauernhof - Landwirt schwer verletzt

Bei einem Unglück am späten Donnerstagabend auf einem Bauernhof bei Schopfheim erlitt ein Landwirt schwere Verletzungen. Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei hielt sich der 84-jährige Landwirt auf einem etwa fünf Meter hohen Heuhaufen auf, um Heu herunterzuholen. Hierbei rutschte der Heuhaufen seitlich weg und der Mann stürzte auf den Betonboden über den Stallungen. Der Mann zog sich schwere Verletzungen und musste in einer aufwändigen Aktion von der Feuerwehr geborgen werden. Hierzu war der Einsatz einer Drehleiter erforderlich. Der Rettungsdienst und ein Notarzt versorgten den Schwerverletzten und brachten ihn anschließend ins Krankenhaus.

de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07621 176-105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: