Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Emmendingen: Von schiebendem Fahrradfahrer angerempelt

Freiburg (ots) - EMMENDINGEN

Am Mittwochvormittag, gegen 11.30 Uhr, stand ein 75-jähriger Mann auf dem Gehweg der Karl-Friedrich-Straße neben seinem Fahrzeug. Plötzlich wurde er von hinten von einem schiebenden Radfahrer angerempelt und stürzte zu Boden. Der Mann mit dem Fahrrad entfernte sich, ohne sich um den leicht verletzten 75-Jährigen zu kümmern.

Der Radfahrer wird wie folgt beschrieben: Ca. 60 Jahre alt, graue mittellange Haare, schlanke Statur und Brillenträger. Er war bekleidet mit einer grauen Jeans und einem Strickoberteil. An dem Fahrrad befand sich ein Fahrradkorb. Zeugen des Geschehens werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Emmendingen, Tel. 07641/582-0, in Verbindung zu setzen.

wr / td

Rückfragen bitte an:
Walter Roth
Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0761 882-1013
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: