Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Herbolzheim: mehrere Geschäftseinbrüche

Freiburg (ots) - Am frühen Mittwochmorgen, um 04.40 Uhr, kam es in der Hauptstraße zu einem Einbruchsversuch in das Sportgeschäft Saar. Eine bislang unbekannte Person hatte versucht, mittels eines Gullys Deckels die Türe einzuwerfen, was jedoch misslang. Im Rahmen der sofort eingeleiteten polizeilichen Fahndung wurde festgestellt, dass es zu drei weiteren Einbrüchen in unmittelbarer Nähe des Sportgeschäftes kam. Im Bereich der Galurastraße wurde eine ausgelagerte Werkstatt des Sportgeschäftes aufgebrochen; dort wurden verschiedene Sportartikel entwendet. Im Bereich der Rheinhausenstraße kam es zu einem Einbruchsversuch in das Fahrradgeschäft "Speedzone" und zu einem Einbruch in das Imbisslokal Schwald. Dort hatte man die Außentüre aufgebrochen und einen dahinterliegenden Zigarettenautomaten versucht aufzubrechen. In Zusammenhang dieser Einbruchsserie fielen insgesamt zwei jüngere Männer auf; eine der Personen trug ein rotes Oberteil mit Kapuze. Der Polizeiposten Kenzingen hat die polizeilichen Ermittlungen aufgenommen und sucht etwaige Zeugen bzw. Personen, die sachdienliche Hinweise zu der Einbruchsserie geben können. Polizeiposten Kenzingen, Tel.07644/9291-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0761 882-0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: