Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Neuenburg - Mehrere Einbrüche

Freiburg (ots) - Einbrecher hatten es in der Nacht von Donnerstag, 20. März, auf Freitag, 21. März, auf zwei Ladengeschäfte in Neuenburg abgesehen. Aus einem Imbiss in der Mühlenstraße wurden durch die Einbrecher 25 Euro Wechselgeld mitsamt der Registrierkasse entwendet. In der Müllheimer Straße öffneten die Täter gewaltsam ein Fenster und entwendeten aus einem Friseurgeschäft mit angeschlossener Reinigung ebenfalls die gesamte Kasseneinheit und räumten eine Geldkassette aus. Es wurden mehrere Hundert Euro erbeutet. In der Ziegelmattenstraße drangen Einbrecher am Donnerstagabend in der Zeit von 17.15 Uhr bis 21.15 Uhr in ein Wohnhaus ein und entwendeten aus dem Wohnhaus Schmuck, Pelzmäntel und Bargeld. Die Polizei in Neuenburg ermittelt und bittet darum, keine Bargeldbestände über Nacht nicht in den Registrierkassen zu belassen. Hinweise zu den Tätern werden, unter Tel. 07631-748090, entgegengenommen.

RM/ DH

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Polizeirevier Müllheim
Telefon: 07631/1788-152 oder -153
E-Mail: muellheim.prev.fuegr@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: