Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Emmendingen: Einbrecher bei versuchtem Wohnhauseinbruch ertappt

Freiburg (ots) - EMMENDINGEN

Am Mittwochnachmittag, gegen 14.30 Uhr, wurde von einem bislang unbekannten Täter die Eingangstür eines Mehrfamilienhauses in der Kaiserstuhlstraße aufgehebelt. Der Täter betrat eine Wohnung, wurde bei der Tatausführung jedoch von dem Wohnungsinhaber überrascht. Nach einem kurzen Wortwechsel gelang es dem Täter, ohne Beute aus der Wohnung zu fliehen.

Folgende Täterbeschreibung liegt vor: Ca. 40 bis 45 Jahre alt, etwa 178 cm groß, schlank, blonde kurze Haare mit hoher Stirn, bzw. Geheimratsecken, rötliches Gesicht. Er trug eine blaue Jeansjacke und ein orangefarbenes Kapuzenshirt. Personen, die Hinweise zu dem unbekannten Täter geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Emmendingen, Telefon 07641/582-0, in Verbindung zu setzen.

wr / hw

Rückfragen bitte an:
Walter Roth
Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0761 882-1013
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: