Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Breisach - Taschendiebstahl

Freiburg (ots) - Breisach - Am Freitag, 14. März 2014, wurde ein aus China stammendes Touristen-Ehepaar Opfer eines Taschendiebstahls. Sie stiegen um 11:55 Uhr am Bahnhof in den Zug nach Freiburg ein, wo es ein kurzes Gedränge gab. Die Frau wurde von einer zirka 30 bis 40 Jahre alten, etwa 1,55 Meter kleinen, blonden, sehr schlanken, weiblichen Person kurz geschubst, wobei ihr offensichtlich die Geldbörse aus der Umhängetasche entwendet wurde. Das Ehepaar verließ die S-Bahn sofort nach Bemerken des Diebstahls, konnten die vermeintliche Täterin jedoch nirgends mehr sehen. Hinweise nimmt das Polizeirevier Breisach unter der Rufnummer 07667 9117-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeirevier Breisach
Winfried Pfeiffer
Tel. 07667 9117-111
winfried.pfeiffer@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: