Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Schwerer Verkehrsunfall auf der B 500 bei Schluchsee

Freiburg (ots) - Bereich Freiburg

Schluchsee (Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald)

Am 14.03.14, gg. 18:55 Uhr, kam es auf der B 500 bei Schluchsee zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem 4 Personen verletzt wurden.

Ein 78-jähriger PKW-Fahrer befuhr die B 500 von Schluchsee in Richtung Häusern. In Höhe Seebrugg wollte er trotz Gegenverkehr nach links auf die K4989 in Richtung Schönenbach abbiegen. Hierbei kam es zum Frontalzusammenstoß mit dem PKW eines 35-Jähriger Fahrers.

Der Verursacher stand erheblich unter Alkoholbeeinflussung.

Er sowie die Personen im entgegenkommenden PKW, darunter ein Kleinkind wurden verletzt und mußten zur Behandlung in umliegende Krankenhäuser eingeliefert werden.

Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 30.000 Euro.

Die B 500 war im Bereich der Unfallstelle bis ca. 20.50 Uhr gesperrt.

Vor Ort waren 20 Mann der freiwilligen Feuerwehr Schluchsee mit 4 Fahrzeugen sowie 3 DRK-Fahrzeuge und 2 Notärzte im Einsatz.

Die Verkehrsunfallaufnahme der Verkehrspolizeidirektion Freiburg führt die Ermittlungen.

Oß / FLZ Stand: 15.03.14, 02.10 Uhr

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsbereich Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0761 / 882-0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: