Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Gleitschirmflieger notgelandet in Wehr

Freiburg (ots) - Am heutigen Nachmittag kam ein 59 jähriger männlicher Gleitschirmflieger mit seinem Fluggerät aus ungeklärten Umständen ins Trudeln und musste sich mittels Notschirm retten. Er landete zwischen Wehr und Bergalingen in 30 m Höhe in einem Baum. Die Bergwacht konnte ihn in Zusammenarbeit mit der Feuerwehr aus dem Baum bergen. Er blieb unverletzt. Die Bergung des Schirmes gestaltet sich schwierig.

FLZ / MF

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
PvD
Telefon: 0761/882-0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: