Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: - Rheinfelden. Versuchter Einbruch - Rheinfelden. Alkohol am Steuer - Rheinfelden. Einbruch in türkischen Lebensmittelmarkt

Freiburg (ots) - Rheinfelden. Versuchter Einbruch

In der Nacht zum Freitag wurde versucht, in das Gebäude einer Parfümerie in der Friedrichstraße einzubrechen. Der Täter hat den Schließzylinder an der Hintereingangstüre abgedreht, allerdings ließ sich Tür nicht öffnen, da sie durch zwei weitere, innen liegende Verriegelungen gesichert war. Der Täter musste unverrichteter Dinge wieder abziehen. Bei dem Einbruchsversuch entstand Sachschaden in Höhe von ca. 500 EUR.

Rheinfelden. Alkohol am Steuer

Die Polizei kontrollierte am Freitag kurz nach 02.00 Uhr in der Alten Landstraße einen 24 Jahre alten Opel-Fahrer. Bei ihm wurde Atemalkohol festgestellt, das Testgerät zeigte einen Wert von knapp über 0,5 Promille an Bereits eineinhalb Stunden zuvor war ein anderer Autofahrer auf der B 316 an der Einmündung der Mouscron-Allee bei einer Verkehrskontrolle mit Atemalkohol aufgefallen. Auch er hatte einen Wert von über 0,5 Promille. Beide Autofahrer können sich auf ein Bußgeld von 500 EUR, vier Punkte und ein einmonatiges Fahrverbot einstellen.

Rheinfelden. Einbruch in türkischen Lebensmittelmarkt

In der Nacht zu Donnerstag wurde in ein Lebensmittelgeschäft in der Güterstraße eingebrochen. Nach Einschlagen eines Fensters gelangten der oder die Täter in das Lager, anschließend wurden eine Metalltür zum Verkaufsraum aufgehebelt und danach die Bürotür einfach herausgerissen. Aus den Räumen wurden das Wechselgeld, eine nicht bekannte Menge eines energy-drinks und zwei Autoschlüssel gestohlen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Paul Wißler
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: