Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Sexau: Gegenverkehr übersehen

Freiburg (ots) - Am Donnerstagmittag kam es auf der L 110, zwischen Denzlingen und Sexau, zu einem Verkehrsunfall. Ein 23-jähriger Fahrzeugführer befuhr die Strecke in Richtung Sexau und bog kurz nach der Elzbrücke nach links in einen landwirtschaftlichen Weg ab. Hierbei übersah er eine entgegenkommende Fahrzeugführerin und kollidierte mit dieser im Einmündungsbereich. Die entgegenkommende Fahrzeugführerin wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0761 882-0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: