Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald, Landkreis Emmendingen: Sicher auf närrischen Rädern

Freiburg (ots) - Die Spezialisten der Verkehrspolizeidirektion haben während der vergangenen Fastnachtstage in den Landkreisen Emmendingen und Breisgau-Hochschwarzwald sporadisch Kontrollen von "Fastnachtsumzugswagen" durchgeführt. Die Fahrzeuge wurden dabei sowohl auf ihre Verkehrssicherheit, wie auch auf die Einhaltung von Unfallverhütungsvorschriften kontrolliert. Von 40 kontrollierten Umzugswagen mussten insgesamt 9 Fahrzeuge beanstandet werden. Bei 5 Fahrzeugen waren die Sicherheitsmängel so gravierend, dass eine Weiterfahrt untersagt werden musste. Die Gründe für Beanstandungen waren unterschiedlich, u.a. wurden defekte Bremsanlagen, eine unzulässige Verlängerung eines Anhängers und eine selbstgebaute Anhängervorrichtungen aus Holz festgestellt. Immer wieder beanstandet werden musste auch, dass sich außerhalb von Umzugsstrecken, während der Fahrt Personen auf Anhängern befunden hatten. Auf die Verantwortlichen werden nun zum Teil Ordnungswidrigkeiten-Anzeigen mit empfindlichen Bußgeldern zukommen.

Die Polizei empfiehlt den Vereinen und Gruppen, die Fastnachtsumzugswagen bauen und diese im öffentlichen Verkehrsraum in Betrieb nehmen möchten, bereits rechtzeitig vor dem Bau von den Informationsmöglichkeiten der Verbände, Berufsgenossenschaften und technischen Überwachungsorganisationen Gebrauch zu machen. Dadurch können die Voraussetzungen geschaffen werden, dass die nächsten närrischen Tage unbeschwert und unfallfrei gefeiert werden können.

dk/lr

Rückfragen bitte an:
Laura Riske
Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0761 882-1011
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: