Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Ballrechten-Dottingen L 125 - Kinder entwenden Spraydosen

Freiburg (ots) - Zwei Kinder entwendeten aus dem Forstbetriebshof in Sulzburg am Donnerstagmittag, 27. Februar, 12 Farbspraydosen und beschmierten entlang der L 125 unter anderem die Fahrbahn, eine Brücke, ein Brückengeländer und ein Gemeindewappen der Gemeinde Ballrechten-Dottingen. Als die Kinder gegen 17.00 Uhr dabei ertappt wurden, versuchten sie zunächst davon zu laufen, konnten allerdings kurz darauf von den eintreffenden Polizeibeamten eingeholt werden. Bereits am Mittag kletterten die beiden Kinder über die Holzfassade des Betriebshofes auf das Gebäude und gelangten von dort in das Innere. Im Betriebsgebäude sahen sich die beiden Kinder etwas um und konnten offensichtlich die Spraydosen gut gebrauchen. Damit ausgestattet wollten sich die beiden entlang der L 125 offensichtlich künstlerisch betätigen. Dabei wurden auch unerfreuliche Symbole auf die Straße geschmiert. Der entstandene Sachschaden ist noch nicht zu beziffern. Die beiden Kinder wurden im Anschluss ihren Eltern übergeben. Die Polizei in Heitersheim, Tel. 07634-50710, ermittelt.

RM/ DH

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Polizeirevier Müllheim
Telefon: 07631/1788-152 oder -153
E-Mail: muellheim.prev.fuegr@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: