Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Breisach/Revierbereich - Körperverletzungen, Alkohol

Freiburg (ots) - Viel Arbeit, jede Menge Alkohol und teilweise hohe Aggressivität bei Jugendlichen und Heranwachsenden während der Fastnachtsveranstaltungen am schmutzigen Donnerstag hatten die Beamten des Polizeireviers Breisach für ihren Zuständigkeitsbereich zu verzeichnen. Während die Hemdglunkerumzüge unproblematisch und ohne Zwischenfälle verliefen, kam es bei Hallenveranstaltungen in den Gemeinden Umkirch, Bötzingen und Breisach-Gündlingen sowie im Nachgang des Breisacher Hemdglunkerumzugs zu insgesamt sieben Körperverletzungen. In allen Fällen waren die Beteiligten alkoholisiert, wobei der höchste gemessene Wert bei über 1,7 Promille lag. Insbesondere bei den Hallenveranstaltungen kam es im Umfeld der Veranstaltungsörtlichkeiten zwischen alkoholisierten Jugendlichen/Heranwachsenden immer wieder zu Auseinandersetzungen, bei denen die Polizei einschreiten musste, um sich anbahnende Schlägereien zu verhindern. Die Beteiligten ließen sich hierbei selbst von den uniformierten Polizeibeamten und den eingesetzten Kräften der Securitydienste nicht ohne Schwierigkeiten beruhigen. Eine der drei Veranstaltungen musste, da sie drohte, völlig aus dem Ruder zu laufen, nach Absprache und mit Einverständnis des Veranstalters von der Polizei um 01:15 Uhr beendet werden. Die Abwanderung dieser Besucher wurde von den Beamten mit Unterstützung der Kollegen der Polizeihundeführerstaffel überwacht.

Rückfragen bitte an:

Polizeirevier Breisach
Bernd Seiter
Tel. 07667 9117-112
bernd.seiter@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: