Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Freiburg - Neuenburg/Steinenstadt: Zeugenaufruf nach Übergriff auf Pferd

Freiburg (ots) - Am 21.02.2014 ereignete sich zwischen Mitternacht und 06:00 Uhr morgens in der Eichwaldstraße folgender Sachverhalt.

In einem Offenstall in der Nähe des dortigen Sportplatzes wurde durch einen bislang unbekannten Täter eine Stute gefesselt und somit zu Fall gebracht. Hierdurch erlitt das Pferd eine geringfügige Verletzung am Kopf. An den Fesseln sowie an der Brust und Hals des Tieres waren deutliche Merkmale einer Fesselung erkennbar. Aufgrund einer medizinischen Untersuchung ist davon auszugehen, dass der Täter dass Tier in sexueller Absicht angegangen ist.

Aufgrund der Lage des Stalles besteht die Möglichkeit, dass vorbeifahrende Fahrzeugführer etwas beobachtet haben könnten. Sachdienliche Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Freiburg unter Telefon 0761-8825777 oder an das anonyme Telefon unter 0761 - 41262.

lr

Rückfragen bitte an:
Laura Riske
Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0761 882-1011
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: