Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Freiburg-St. Georgen: Widerstand und Verstoß gegen das BtmG

Freiburg (ots) - Am 22.02.2014 wird der Polizei durch Anwohner gegen halb ein Uhr nachts mitgeteilt, dass es in einer Wohnung offensichtlich lautstarken Streit eines Paares gäbe. Beim Eintreffen der Streife des Polizeireviers Freiburg-Süd kann ein 29jähriger Mann in einem augenscheinlich psychischen Ausnahmezustand angetroffen werden. Er schlug seinen Kopf mehrfach heftig auf den Boden, begann sich auszuziehen und bat um seine Erschießung durch die Beamten.

Er musste in der Folge in der Psychiatrie vorgestellt werden und leistete hierbei heftigen Widerstand.Im Wohnzimmer des Beschuldigten konnte zudem Cannabis, sowie Patronen für verschiedene erlaubnispflichtige Waffen aufgefunden werden.

Der Polizeiposten St. Georgen hat die Ermittlungen aufgenommen.

lr

Rückfragen bitte an:
Laura Riske
Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0761 882-1011
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: