Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Freiburg-Wiehre: Suche nach vermisster Freiburgerin

Freiburg (ots) - Am 19.02.2014 meldete ein Bekannter Frau Sigrun Eckert als vermisst. Es wird befürchtet die 48jährige Frau könne sich in einer hilflosen Lage befinden, da die Vermisste einen für den 18.02. bereits gebuchten Flug ins Ausland nachweislich nicht antrat. Der letzte telefonische Kontakt zu ihr bestand auch am 18.02.2014.

Die alleinstehende Frau hielt sich nach Auskunft des Bekannten gerne im Bereich des botanischen Lehrpfads zwischen Freiburg-Wiehre und St. Valentin auf. Der Bereich wurde bereits durch Polizeikräfte sowie mittels Hubschrauber abgesucht.

Frau Sigrun Maria Eckert ist 48 Jahre alt, ca. 165 - 170 cm groß, schlank, hat braune, schulterlange, lockige Haare und trägt normalerweise keinen Schmuck. Zur aktuellen Bekleidung ist nichts bekannt. Das Einverständnis der Familie zur Nutzung des beigefügten Lichtbilds im Rahmen der Vermisstenfahndung liegt vor.

Zeugen, die Hinweise auf den Aufenthalt von Frau Eckert geben können werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Freiburg unter Telefon 0761 - 8824884 in Verbindung zu setzen.

lr

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Laura Riske
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0761 882-1011
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: