Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Wutöschingen-Horheim. Einbrecher im Gewerbegebiet

Freiburg (ots) - In der Nacht zum Donnerstag hat ein Einbrecher im Gewerbegebiet Horheim versucht, bei verschiedenen Firmen einzudringen. Im Oberfeld stieg er über einen Metallzaun und schlug am Firmengebäude eines Malerbetriebs ein Fenster ein. Im Gebäude wurde die Bürotür aufgebrochen und das Gebäude nach Wertsachen durchsucht. Beute machte der Täter nicht, allerdings hinterließ er einen Schaden von ca. 500 EUR. In der Nachbarschaft schlitzte er eine Zeltplane auf und versuchte durch das Zelt in den Anbau einer Metallfirma einzudringen, brach sein Vorhaben dann aber aus nicht bekannten Gründen ab. Hier entstand lediglich geringer Sachschaden. Auch bei einer Firma für Schleiftechnik gelangte der Täter nicht zum Ziel. Dort versuchte er mit einem Schraubenzieher ein Fenster neben dem Haupteingang aufzubrechen, schaffte es jedoch nicht, dass Fenster zu öffnen. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 500 EUR. Die Taten dürften sich in der Zeit zwischen 23.00 und 02.00 Uhr ereignet haben.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Paul Wißler
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: