Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Emmendingen: Ungewöhnlicher Trickdiebstahl

Freiburg (ots) - EMMENDINGEN

Mit einem nicht alltäglichen Fall von Trickdiebstahl beschäftigt sich die Polizei seit vergangenen Freitagabend. Als eine Kundin des Aldi-Einkaufsmarktes in der Karl-Friedrich-Straße nach dem Einkauf kurz vor 20.00 Uhr zu ihrem Pkw auf dem Kun-denparkplatz zurückkehrte, war ein Reifen zerstochen. Die damit verbundene Verwir-rung nutzte ein bislang unbekannter Täter aus und stahl die Handtasche der Frau aus deren Einkaufswagen. Neben Bargeld befanden sich verschiedene persönliche Dokumente und Gegenstände in der Tasche.

Der Tatverdacht richtet sich gegen einen Mann, der wie folgt beschrieben wird, und der mit der Sachbeschädigung an dem Auto und dem Handtaschendiebstahl in Ver-bindung gebracht wird:

Ca. 25 Jahre alt, kurze dunkle Haare, Jeans, osteuropäisches Aussehen, schlanke Statur.

Hinweise bitte an das Polizeirevier Emmendingen, Tel. 07641/5820.

wr

Rückfragen bitte an:
Walter Roth
Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0761 882-1013
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: