Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Rheinfelden Verdacht Manipulation an Geldspielautotmaten -Zeugenaufruf-

Freiburg (ots) - Am Samstag gegen 22 Uhr kam es in Rheinfelden in der Friedrichstraße in einem gastronomischen Betrieb innerhalb kurzer Zeit zu einem auffällig hohen Geldgewinn.

Ein Verdächtiger, männlich, ca. 30 Jahre, blonde Haare, wurde von der Wirtin angesprochen und verließ schnell die Lokalität.

In einer weiteren Gaststätte in Rheinfelden ereignete sich ein ähnlicher Vorfall und auch dort wird derzeit von einer Manipulation an einem Spielgerät ausgegangen.

Das Polizeirevier Rheinfelden bittet um Hinweise unter der Rufnummer 07623/74040.

FLZ FR ml

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Telefon: 0761 882-0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: