Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Flohmarktverkäufer bietet in Lörrach verbotene Waffen an

Freiburg (ots) - Ein Flohmarktbesucher bemerkte am Samstag gg. 12:00 Uhr auf dem Lörracher Rathausplatz, dass an einem Stand u.a. Butterflymesser zum Verkauf angeboten wurden. Er verständigte daraufhin die Polizei, die den Stand überprüfte. Bei der Kontrolle konnten zwei verbotene Butterflymesser sowie ein nicht zugelassener Elektroschocker festgestellt werden. Die Gegenstände wurden sichergestellt. Gegen den Standbetreiber wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Verstoß gegen das Waffengesetz eingeleitet.

FLZ/RL AK/AS

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Telefon: 0761/882-0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: