Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Waldshut-Tiengen. Autoschlüssel aus Sporthalle gestohlen und Autos nach Wertsachen durchsucht Lauchringen. Unter Drogeneinfluss am Steuer Wutöschingen-Schwerzen. Einbruch in Gaststätte

Freiburg (ots) - Waldshut-Tiengen. Autoschlüssel aus Sporthalle gestohlen und Autos nach Wertsachen durchsucht

Ein unbekannter Dieb hat sich am Dienstagabend zwischen 20 und 22 Uhr in die Tiengener Stadthalle geschlichen und im Umkleideraum aus einer Jacke einen Autoschlüssel entwendet. Mit dem Schlüssel öffnete der Täter einen auf dem Parkplatz stehenden Golf und stahl aus einem Geldbeutel 100 Schweizer Franken. Bereits zwei Wochen zuvor waren demselben Geschädigten schon einmal über 100 Schweizer Franken im Umkleideraum aus dem Portemonnaie gestohlen worden.

Nach dem Training wurde in einem Raum neben dem Umkleidebereich der entwendete Schlüssel wieder aufgefunden, dort lag auch noch ein zweiter Autoschlüssel, der einem Teamkollegen gehörte. Auch dessen Auto wurde geöffnet und der Kofferraum durchwühlt, allerdings wurde in diesem Fall nichts gestohlen.

Lauchringen. Unter Drogeneinfluss am Steuer

Eine Polizeistreife kontrollierte am Dienstagabend gegen 17.30 Uhr in Unterlauchringen einen VW. Bei dem 20 Jahre alten Fahrer wurden Drogensymptome festgestellt, ein Urintest verlief positiv auf Cannabiswirkstoffe. Der Autofahrer gab an, zuletzt am Freitag Marihuana geraucht zu haben. Eine Blutuntersuchung wurde veranlasst, der Fahranfänger musste sein Fahrzeug stehen lassen. Ihm wurde untersagt, in den nächsten 24 Stunden ein Kraftfahrzeug zu führen. Er wird angezeigt und auch die Führerscheinstelle wird über diese Drogenfahrt informiert. Mit im Fahrzeug saß ein 21 Jahre alter Mann, bei ihm fanden die Polizisten zwei Päckchen mit Marihuana. Er wird wegen Rauschgiftbesitz angezeigt.

Wutöschingen-Schwerzen. Einbruch in Gaststätte

Einbrecher sind in der Zeit zwischen Montagabend 22.30 Uhr und Dienstagnachmittag 15.30 Uhr in eine Gaststätte in der Küssaburgstraße eingedrungen. Sie brachen das Schloss am Haupteingang auf und suchten in der Gaststätte nach Bargeld. Der Thekenbereich wurde durchwühlt, allerdings fanden die Täter dort keine Beute. Danach machten sie sich an den Automaten zu schaffen und brachen zwei Geldspielautomaten und die Musikbox auf. Aus diesen Geräten wurde Bargeld in noch nicht bekannter Höhe gestohlen. Ein Dartautomat wies ebenfalls Aufbruchspuren auf, allerdings gelang es den Tätern nicht, diesen zu öffnen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Paul Wißler
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: