Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Gottenheim, B 31a - Verkehrsunfälle

Freiburg (ots) - Gottenheim, B 31a - Am 6. Februar 2014 ereignete sich gegen 20:10 Uhr an der Einmündung Buchheimer Straße/B 31a bei Gottenheim ein Verkehrsunfall, bei dem Sachschaden in Höhe von etwa 15.000 Euro entstand und die Fahrer der beiden beteiligten Pkws verletzt wurden. Ein Fahrzeugführer hatte beim Abbiegen von der L 187 (Buchheimer Straße) nach links in die B 31a ein aus dieser Richtung kommendes vorfahrtsberechtigtes Fahrzeug übersehen und es kam zur Kollision. Die beiden Verletzten wurden in Freiburger Kliniken eingeliefert. Ein Fahrzeug wurde abgeschleppt. Die Feuerwehr Gottenheim war unterstützend bei der Reinigung der Unfallstelle vor Ort. Eine leicht verletzte Person und hoher Sachschaden von zirka 19.000 Euro waren die Folge eines weiteren Verkehrsunfalls, der sich am 7. Februar 2014, gegen 7:55 Uhr, bei Gottenheim an derselben Stelle ereignete. Ein Pkw-Fahrer, der auf der B 31a von Freiburg in Richtung Bötzingen unterwegs war, bog an der Einmündung nach Gottenheim in die Buchheimer Straße ab und übersah hierbei ein entgegenkommendes Fahrzeug. In diesem wurde die Fahrerin durch die Kollision leicht verletzt. Während der Unfallaufnahme musste der Verkehr geregelt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeirevier Breisach
Winfried Pfeiffer
Telefon: 07667 9117-111
E-Mail: winfried.pfeiffer@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: