Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Waldshut - Albbruck
Zwei schwerverletzte Personen bei Verkehrsunfall zwischen Schachen und Tiefenstein

Freiburg (ots) - Ein 20-jähriger Pkw-Führer befuhr die K 6547 bergwärts und kam ausgangs einer unübersichtlichen Kurve nach links auf die Gegenfahrbahn. Hier kollidierte er mit einem entgegenkommenden 59-jährigen Pkw-Führer. Beide Fahrzeugführer verletzten sich hierbei schwer und mussten in Krankenhäuser eingeliefert werden. Rettungsdienst und Notarzt waren im Einsatz. Es entstand Sachschaden von mehreren tausend Euro.

FLZ/fw

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsdium Freiburg
Telefon: 0761/882-0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: