Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Waldkirch: Sachstand zum Brand eines Firmengebäudes (Folgemeldung)

Freiburg (ots) - EMMENDINGEN

Waldkirch

Das Kriminalkommissariat Emmendingen hat unter Hinzuziehung eines Brandsachverständigen die Ermittlungen zu dem Brand eines Firmengebäudes in der Nacht zum Sonntag aufgenommen. Die Brandursache ist noch nicht ermittelt - die Arbeit des Sachverständigen dauert an. Ob es einen Tatzusammenhang zu den Brandstiftungen an mehreren Müllcontainern seit Mitte Oktober des vergangenen Jahres gibt, kann zum jetzigen Zeitpunkt ebenfalls noch nicht gesagt werden. Die Ermittler ziehen diese Möglichkeit selbstverständlich in Erwägung. Nach momentanem Stand der Untersuchungen muss von einem Sachschaden im Bereich von einer Millionen Euro ausgegangen werden. Personen wurden nicht verletzt.

Stand: 27/01/2014 - 16.00 Uhr -

wr

Ursprüngliche Meldung:

POL-FR: Brand aus bislang unbekannter Ursache - Brand in Gewerbe-Gebäude und angrenzenden Schuppen - Bislang keine Hinweise auf verletzte Personen - Folgemeldung.

Freiburg - Der Brand in den Gebäuden einer Bauunternehmung in Waldkirch konnte von den Kräften der Feuerwehr unter Kontrolle gebracht werden. Derzeit laufen die Nachlöscharbeiten.

Nach bisherigem Sachstand wurde niemand verletzt. Durch den Brand wurde ein Lagergebäude beschädigt in welchem mehrere Baumaschinen abgestellt waren. Zudem wurden mindestens 2 Lkw erheblich beschädigt. Der entstandene Sachschaden an dem Gebäude muss mindestens im hohen sechsstelligen Bereich angesiedelt werden. Ein Übergreifen der Flammen auf weitere Gebäude in dem Wohngebiet konnte durch den Einsatz der Feuerwehr verhindert werden.

Durch den entstehenden Funkenflug und die starke Rauchentwicklung mussten mehrere Anwohner kurzfristig evakuiert werden. Sie konnten zwischenzeitlich wieder in ihre Wohnungen zurückkehren.

Die Sperrung der Freiburger Straße im Bereich Elztalstadion konnte wieder aufgehoben werden.

Erstmeldung:

Am 26.01.2014 gegen 02:00 Uhr wurde in einem Gebäude, welches einen Gewerbebetrieb beinhaltet, ein Brand entdeckt. Der Brand brach vermutlich in einem Nebengebäude aus.

Die eintreffenden Kräfte der Feuerwehr sind derzeit mit der Brandbekämpfung beschäftigt. Momentan wird versucht zu verhindern, dass die Flammen auf weitere Gebäude und Firmenfahrzeuge übergreifen.

Der Bereich wird abgesperrt. Der Verkehr wird örtlich umgeleitet. Es wird nachberichtet.

Stand: 03:45 Uhr

Rückfragen bitte an:
Walter Roth
Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0761 882-1013
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: