Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Lörrach: Fußgänger auf der Autobahn - vom Navi in die Irre geführt

Freiburg (ots) - Lörrach: Fußgänger auf der Autobahn - vom Navi in die Irre geführt

Die Tücken der modernen Technik erfuhren zwei Schülerinnen am Sonntagnachmittag in Lörrach. Beide waren zu Fuß in Lörrach unterwegs und wollten nach Haagen. Um auf dem kürzesten Weg dorthin zu gelangen, schalteten sie die Navigation ihres Handys ein und folgten der empfohlenen Route. Diese war jedoch verwirrend und führte die Mädchen in die Irre. Letzten Endes landeten sie auf der Autobahn, worauf Autofahrer die Polizei informierten. Eine Streife sichtete die Mädchen hinter einer Leitplanke und kontrollierte sie. Die Mädchen erklärten den Ordnungshüter das Malheur und stießen auf Verständnis. Sie durften danach im Streifenwagen Platz nehmen, wurden aus der Gefahrenzone gebracht und ihnen der richtige Weg nach Haagen aufgezeigt.

de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dietmar Ernst
Telefon: 07621 176-105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: